Gottesdienst mit Weihnachts-Weissagung von Johann Georg Reichard

Im Gottesdienst in Lockwitz am zweiten Weihnachtstag, 26.12.2022, 10 Uhr, erklingt Musik von Johann Georg Reichard (1710 – 1782). Reichard wurde in Schlesien geboren und kam später nach Schleiz. Dort war er Direktor der Hofkapelle und schrieb für den Schleizer Hof seine Weihnachts-Weissagung. Vertonungen des Textes der alttestamentlichen Weihnachtsprophezeiung „Das Volk, so im Finstern wandelt, siehet ein großes Licht ...“ (Jes 9, 1 – 6) entstanden im 18. und im 19. Jahrhundert im Erzgebirge und im Vogtland und haben dort bis heute ihren Platz in der Christmette.

Udo Löser

Übersicht Gottesdienste

Zurück